CELLOFOAM

 beliefert Just-In-Time

mit NIMMSTA HS 50

OUTENTIC

 organisiert den Versand

40 % schneller

NIMMSTA IM EINSATZ BEI CELLOFOAM

TORSTEN THOMA, CELLOFOAM: 

„Der NIMMSTA HS50 ist ein hervorragender Scanner, der sich innerhalb kürzester Zeit im industriellen Dauerbetriebim Bereich der Kommissionierung bewährt hat. Die Bedienung ist denkbar einfach. Der Betrieb ist zuverlässig und sicher.“

 

CELLOFOAM ist ein innovatives Familienunternehmen, das sich auf die Fahne geschrieben hat, die Welt leiser zu machen. Als Spezialist auf dem Sektor der Schalldämm- und Schalldämpfprodukte sowie Dichtungsprodukte für industrielle und technische Anwendungsbereiche beliefert CELLOFOAM über 40 verschiedene Branchen. Viele Kunden von CELLOFOAM sind auf eine Just-In-Time Belieferung angewiesen. Kommissioniert wird die Ware auf einem Kommissionierstapler, der in einem 7m hohen Hochregallager fährt. Die Platzverhältnisse auf dem Kommissionierwagen sind beengt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, muss der Picking-Vorgang sehr effizient ablaufen. 

Über den Lösungsanbieter COT Computer OEM Trading GmbH ist CELLOFOAM auf den Handrückenscanner der Firma NIMMSTA aufmerksam geworden und war sofort von dem Konzept begeistert. Über einen vierwöchigen Zeitraum konnte der NIMMSTA HS 50 getestet werden – und hat aufgrund der Gerätegröße, Gewicht, Leistung und Bedienerfreundlichkeit klar überzeugt. Im Zuge einer kompletten Umstellung wurde dann der NIMMSTA HS 50 für die Kommissionierung im Werk in Ochsenhausen eingeführt.

 

Lösungsanbieter

COT Computer OEM Trading GmbH ist seit über 40 Jahren als führender Lösungsanbieter im Bereich Druck und AutoID für mittelständische Betriebe und Großunternehmen aus nahezu allen Industrie- und Handelsbereichen erfolgreich im Markt etabliert. 

OUTENTIC ERFOLGSGESCHICHTE

IT, OUTENTIC

„Das System war in 10 Minuten eingerichtet. Wir haben die NIMMSTA APP aus dem B2B-Portal installiert. Barcode gescannt und los ging es. Die Bedienerführung ist durch das interaktive Touchdisplay selbsterklärend.“

OUTENTIC ist eine junge, innovative Firma aus München und entwickelte für Bikebergsteiger den ersten MTB-Rucksack mit Biketragesystem. Alle OUTENTIC Produkte werden ausschließlich über die Internetseite vertrieben. Bisher wurden Pistolenscanner eingesetzt. Mit zunehmenden Onlinebestellungen entstand die klare Anforderung den Prozess zu optimieren – das Handling des Scanners sollte wegfallen und so wurde der HS 50 von NIMMSTA eingesetzt. Vorteil ist, dass die Hände frei bleiben um die Ware direkt greifen zu können.

 

 

Der Nutzwert lässt sich bereits klar quantifizieren. So werden pro Bestellung zwei Minuten eingespart. Dies entspricht einer zeitlichen Verbesserung von 40%. 

Felix Weinkauf, OUTENTIC: „Es macht einfach Freude mit dem NIMMSTA Handscanner zu arbeiten. So easy und unkompliziert. Der HS 50 hat den Verpackungs- und Versandprozess deutlich verbessert. Dadurch können wir unser Kundenversprechen, der Lieferung am darauffolgenden Tag, noch besser gerecht werden.“