089 20 80 48 48 6 sales@nimmsta.com

FREEHAND WORKFLOWS

GUIDIANCE
AUF DEM DISPLAY

NIMMSTA Scannen mit freien Händen

FREEHAND WORKFLOW

Nimmsta Pro lässt sich wirklich einfach integrieren

EINFACHE INTEGRATION

digitale Prozesse auf dem Handrückenscanner

DIGITALER PROZESS

AUFTRÄGE AUF DEM TOUCH DISPLAY

KEINE SCHULUNG

PICKING, INVENTUR, WERKERASSISTENZSTEUERUNG ODER VERSAND? 

Mit  NIMMSTA PRO werden alle Workflows Schritt für Schritt auf dem Touch Dispaly des Handrückenscanners angezeigt. Mitarbeiter werden interaktiv durch den Arbeitsprozess geführt. Was angezeigt wird? Das gestalten Sie frei in ihrem WMS System.

Versand mit Nimmsta Handrückenscanner

Arbeiten Sie mit einem dieser Systemhäuser?

Dann ist bereits alles erledigt. Sie können direkt anfangen Ihre Prozesse und die zugehörigen Displays zu gestalten. Probieren Sie es einfach unverbindlich aus und bestellen ein Demoset. Arbeiten Sie mit einem anderen System? Auch das ist kein Problem unsere Schnittstelle ist einfachst zu integrieren. Sprechen Sie uns doch einfach an.

FREEHAND SCANNING – WORKFLOWS

 

PICKING, INVENTUR, MONTAGE ODER VERSAND? Gestalten Sie ihre Workflows für diese Prozesse einfach selbst. Auf dem Touch Display des Handrückenscanners wird der Mitarbeiter so durch den Arbeitsprozess geführt. Tätigen Sie Eingaben direkt ins System über das Touch Display des Scanners.  Somit können beispielsweise bei der Inventur Stückzahlen über das Display eingegeben werden. Normalerweise werden die Scanner zur Kommission im Lager eingesetzt aber heute ist Inventur? Easy! Was heute auf dem Display erscheint, wird in minutenschnelle über das System geändert. Workflows können mit NIMMSTA PRO gestaltet werden. Den bei NIMMSTA PRO agieren Sie bidirektional mit Ihrem System. Viele Systemhäuser haben NIMMSTA PRO bereits integriert. Das bedeutet Sie können in ein paar Minuten die ersten Displays gestalten die den Mitarbeitern den Arbeitsprozess deutlich erleichtern.

  

INVENTUR 

 INVENTUR OHNE FEHLER, KLARE UND DIREKTE VORGABEN. So könnte das aussehen: Susi bekommt Route A zugewiesen: Auf dem Display ihres Handrückenscanners erscheint DEINE HEUTIGE TASK: INVENTARISIERE Gang 1 bis 3. Susi bekommt Schritt für Schritt Informationen zu Gang, Lagerplatz, Art des Artikels und Anzahl aus dem System. Dadurch bearbeitet Sie systematisch alle Postionen ab. Abweichungen der Anzahl werden über das Touch Display eingegeben und direkt in das System eingetragen. Währenddessen bearbeitet Peter Route B ab. Die Route erscheint nach dem er sich auf seinem Device angemeldet hat. Die Routen und die Displays mit den individuellen Informationen  wurden zuvor auf ganz einfache Weise im System gestaltet. Inventur wird dadurch zum Kinderspiel. Die ganz gleichen Scanner können beim nächsten Mal mit ganz anderen Workflows bespielt werden. 

KOMMISSIONIEREN

FREIE HÄNDE UND ALLE INFORMATIONEN AUF DEM HANDRÜCKEN. Noch nie war PICKING so ergonomisch und strukturiert möglich. Auf dem Touch Display wird der Mitarbeiter interaktiv durch den Picking Prozess geführt. Das Ablegen des Pistolenscanners oder das Suchen des Devices um zu sehen was der nächste Auftrag ist und an welcher Position gehört der Vergangenheit an. Das spart richtig viel Zeit und Fehler.

  

MONTAGE

WERKERASSISTENZSYSTEM UND HS 50. Auf dem Touch Display des Handrückenscanners werden den MitarbeiterInnen alle notwendigen Informationen bereit gestellt, damit diese effizient und sicher Pick- und Put-Aufträge bearbeiten können. Und dabei bleiben die Hände bei der Montage frei. Schrittbezogen werden Aspekte nicht mehr nur auf einem Monitor visualisiert, sondern direkt auf dem NIMMSTA Scanner angezeigt. Vor allem bei größeren Entfernungen ist die Interaktion des Werkerassistenzsystems und des HS 50 sehr effizient, da der Scanner neben der Arbeitsschritt-Info auch als Steuer- und Bedienelement verwendet werden kann. Dies erlaubt eine direkte Dateneingabe in die Werkerassistenzsoftware über das Touch Display. Die Scanfunktion ermöglicht u.a. die Initialisierung von Aufträgen im System oder das Verheiraten und Identifizieren von Bauteilen. So kann genau nachvollzogen werden, welches Bauteil wo verbaut wurden. DE Software hat NIMMSTA PRO bereits integriert. Mehr Details dazu finden Sie Inder USER STORY.

  

VERSAND

PICKING, VERPACKEN, AUSLIEFERN. In jeder Phase des Versandprozesses bietet NIMMSTA PRO und die damit mögliche Gestaltung der Workflows erhebliche Vorteile. Während des Picking Prozesses werden die Mitarbeiter interaktiv durch den Arbeitsprozess geführt. Abweichungen des Lagerbestandes können direkt in das System über das Touch Display eingetragen werden. Beim Verpacken bleiben die Hände frei, Schritt für Schritt Anweisungen reduzieren Fehler maßgeblich. Für die Auslieferung werden zuvor die Routen festgelegt und erscheinen dann nacheinander auf dem Display. Der Fahrer bekommt die Adresse direkt auf den Handrücken. 

  

UND SO VIEL MEHR 

NIMMSTA WORKFLOWS SIND IN EINER UNDENDLICHEN BANDBREITE GESTALTBAR. Sie sind jederzeit anpassbar. Die Gestaltung der Displays ist ganz einfach umzusetzen. Eine Schulung ist nicht notwendig. Touch Buttons, Nummernfelder, verschiedenste Informationen – es ist wirklich alles möglich.  Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf. Machen Sie es einfach mal ausprobieren? Wir schicken Ihnen gerne ein Demoset zu.

 

NIMMSTA TESTEN

WIR BERATEN SIE GERNE

NIMMSTA IST

SCANNEN 4.0

 

 

PROBIEREN SIE ES UNVERBINDLICH AUS.

Anmeldung zum NIMMSTA Newsletter

Erhalten Sie alle News von NIMMSTA. Webinar Termine, spannende Anwenderberichte und Produktupdates.

Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in den Newsletter-Empfang ein und bestätigen Sie die Datenschutzerklärung. 



Anmelden Abmelden

Our Office

NIMMSTA GmbH
Moosacherstraße 73
80809 München Germany

Contact Us

(0049) 89-20 80 48 48 6

sales@nimmsta.com

Office Hours

Mo-Fr: 9am - 5pm
Sat-Sun: Closed